Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

LASE

Hauptnavigation / Main Navigation

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Erste Wände stehen

Erste Verschalungen der Säulen und Wände.

Im südöstlichen Bereich der Technik stehen die ersten Wände und Säulen.

Bereich der späteren Technikzentrale bevor die Deckenarbeiten losgehen.

Von unten: Stützen für die Schalung der Decke des Sockelgeschosses.

Von oben: Die Bewehrung der Decke liegt schon auf den Platten der Deckenschalung.

Westlicher Teil der Baustelle: Die Arbeiten an der Bodenplatte gehen parallel weiter.

Im östlichen Teil wurden auf die fertige Bodenplatte die ersten Verschalungen für die Wände und Säulen des Sockelgeschosses gestellt. Anschließend begannen im Bereich der späteren Technikzentrale, nachdem die Wände und Säulen gegossen wurden, die Arbeiten an der Decke des Sockelgeschosses (Boden des Erdgeschosses). Dafür wurden Stützen aufgestellt, auch denen Elemente der Deckenschalung verlegt und die Bewehrung der Decke geflochten wurde.

Im westlichen Teil der Baustelle gehen derweil parallel die Arbeiten an der Bodenplatte weiter. Die Bewehrung wird verlegt, Rohre werden eingezogen und der Beton abschnittsweise gegossen.