Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

LASE

Hauptnavigation / Main Navigation

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Einbau von Treppen und Dachfenstern

Die Schalung für die Umrandung der späteren Zentraltreppe.

Die Öffnungen bevor die Zentraltreppen eingebaut wurden.

Nachdem die Zentralteppen eingebracht wurden.

Einzelne Treppenelemente für die kleineren Treppenhäuser.

Eins der drei Treppenhäuser in LASE mit einbauten Treppen. Zum Schutz sind sie noch mit Holz verkleidet.

Blick in den leeren Aufzugsschacht vom Sockelgeschoss bis hoch ins Obergeschoss.

Blick auf das Dach des Obergeschosses. In die umzäunten Bereiche werden noch die Oberlichter eingebaut.

Ein fertig eingebautes Oberlicht.

Blick von innen durchs Oberlicht in den blauen Himmel.

Baustellenheizung, um das Gebäude auch im Winter auf eine bestimmte Temperatur zu halten.

Neben den Rohbauarbeiten an Wänden und Decken sind auch die Arbeiten an den Treppen abgeschlossen. Im LASE Gebäude gibt es drei Treppenhäuser und eine Zentraltreppe. Hierfür wurden die Treppenelemente als ein Stück gegossen und eingebracht, bevor die Decke geschlossen wurde.

Auf dem Dach wurde danach die Oberlichter installiert. Durch diese fällt Tageslicht auf die zentrale Treppe.

Um ein kontinuierliches Arbeiten auch im Winter zu gewährleisten wurden die Fensteröffnungen provisorisch mit Folie verkleidet und eine externe Ölheizung in Betrieb genommen.